Vaping ist etwas, das seit seiner Einführung im Jahr 2004 durch den Erfinder Hon Lik exponentiell gewachsen ist. Anstatt Tabak aus einer Zigarette zu inhalieren, drücken Sie eine Taste, wobei eine E-Flüssigkeit aus einer Kammer elektronisch aufgeladen und in Dampfform erwärmt und dann vom Benutzer eingeatmet wird.

 

Dies hat sich zu einem Multi-Milliarden-Pfund-Geschäft entwickelt, bei dem Geschäfte auf den Straßen auftauchen, spritzige Londoner Markteinführungen und Anzeigen auf der Seite von Bussen und anderen.

 

https://www.e-rauchen-wahrheiten.de/uwell-crown/ sind mit der Raucherentwöhnung verbunden, indem sie denen helfen, die seit vielen Jahren Tabak rauchen, ihn zu lindern und hoffentlich irgendwann die Gewohnheit aufzugeben. Eine von Cancer Research UK durchgeführte Studie ergab, dass Raucher, die auf Vapes umgestiegen waren, “eine starke Verringerung der[Exposition gegenüber] Karzinogenen und anderen toxischen Verbindungen” erfahren hatten. Und die Abgeordneten haben das Vaping als “Schlüsselwaffe” gegen die Gefahren des Rauchens beschrieben.

 

Im Dezember 2018 veröffentlichte Cancer Research einen Blog-Post, in dem es heißt, dass E-Zigaretten und Vapes gefährliche Chemikalien enthalten, wenn auch auf einem niedrigeren Niveau als Tabak. Diese E-Zigaretten und Vapes kosten in der Regel etwa 190 Pfund alle drei Monate, gegenüber 400 Pfund, die der durchschnittliche britische Raucher alle drei Monate ausgibt. Für jeden, der die gesundheitlichen Auswirkungen des Rauchens reduzieren möchte, kann der Wechsel zu einem Vape also eine Lösung sein.

 

Vaping war jedoch schon immer ein kontroverses Thema. Wenn Sie sich an eine Sache erinnern, ist es, dass das Vaping nicht ganz harmlos ist, obwohl es wesentlich weniger schädlich ist als das Rauchen von Zigaretten. Das Einatmen von Nikotin ist für viele immer noch süchtig machend. Vaping kann auch Immunsystemzellen schädigen oder das Risiko von DNA-Mutationen erhöhen, die zu Mundkrebs führen können, da sich im Mund Acrolein, Formadehyde und Methylglyoxal angesammelt haben. Es ist zu erwarten, dass weitere Studien über die Auswirkungen des Vaping in Zukunft erscheinen.

 

Hier stellen wir Videos von Juul, myBlu, Vype, Logic und weiteren Marken auf den Prüfstand.

 

NPS Shisha

Auf den ersten Blick mag es wie ein Filzstift aussehen, aber das ist in der Tat ein neuer Stil, der erst Ende letzten Jahres auf den Markt kam. Sie können die Compact Pods von Logic kaufen, und durch die Kraft der Magnete schließen sie sich in den Stift ein, und Sie sind bereit zu gehen.

 

Bei einigen Rapssorten kann es eine Weile dauern, bis der Geschmack einsetzt, aber hier war es unglaublich schnell, und zuerst mag es so aussehen, als würdest du von einem USB-Stick saugen, aber du gewöhnst dich bald an diesen neuen Formfaktor.

 

Im Moment sind diese Hülsen in drei Farben erhältlich: Stahlblau, Schiefergrau und Roségold, während die Aromen in Tabak, Beerenminze, Kirsche und Menthol erhältlich sind. Da es sich hierbei um ein einzigartiges Design von Logic handelt, können Sie diese “Pods” nur mit dem Stift verwenden, was Ihre Geschmacksvielfalt einschränkt. Aber, für jetzt, erhalten Sie eine große Erfahrung mit minimalem Aufwand bei der Verwendung eines, und für £17.50 von ihrer Website, ist eine minimale Ausgabe, um ein für eine Woche auszuprobieren.

 

Vaporesso Swag Kit für Swag

Mit diesen Vapes können Sie die Farbe und sogar den Aufkleber Ihrer Wahl auswählen. Es verfügt über einen großen OLED-Bildschirm, den Sie individuell anpassen können, um den Akkuzustand, die Helligkeit und die Wattleistung anzuzeigen, so dass Sie ihn mühelos zwischen fünf und 80 Watt einstellen können.

 

Der Tank hat eine großartige Möglichkeit, den oberen Deckel zu schwenken, so dass er zur Seite gleitet und das Loch freilegt, um eine E-Flüssigkeit zu füllen. Es lässt sich sicher zusammenklappen, so dass Sie nicht den Aufwand haben, es zu befestigen und so fest wie möglich zu drehen, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

 

Anstatt dass die Batterie eingebaut ist, können Sie sie jederzeit austauschen, indem Sie einfach einen Deckel neben dem Tank abschrauben. Wenn Sie es von einigen Orten aus kaufen, müssen Sie die Batterie separat kaufen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie von einem autorisierten Verkäufer kaufen. Dies kann für die Zeiten hilfreich sein, in denen ein Ladekabel einfach nicht verwendet werden kann und Sie einfach eine neue Batterie einlegen können.

 

Vom Laden bis zum Zünden der Spule war es unglaublich einfach zu bedienen, und obwohl die Plus- und Minustasten leicht auf der kleinen Seite zu verstellen sind, ist es ideal für einen Upgrade-Kauf, wenn Sie sich umsehen.

 

Zelos aufstreben

Der Aspire Zelos ist ein guter Ausgangspunkt für erfahrene Vaper, die gerne mit Spulen und Tanks experimentieren, den kleinen Glasfläschchen, die Sie mit E-Liquid füllen. Es ist kräftiger, so dass man es nicht so leicht in die Tasche stecken kann wie ein Juul oder V2, aber es ist danach stärker. Es hat ein glattes, starkes Vape-Gefühl und ist ebenfalls schön gestaltet, in schwarzem, rotem und grauem Aluminium sowie mit einem OLED-Display, das Leistung und Akkulaufzeit anzeigt.

 

Die Akkulaufzeit betrug etwa eineinhalb bis zwei Tage, und auch hier kann man beim Laden vapeen. Die Verwendung durch ernsthafte Vaper spiegelt sich im Preis wider – der Zelos ist eine teurere Option als der Rest. Wenn du ein Gelegenheits-Vaper bist, ist es das wahrscheinlich nicht wert. Aber wenn Sie daran interessiert sind, mit Modifikationen zu experimentieren, lohnt es sich.

 

Juul Starter Kit

Das Juul Starter Kit wird in vier Varianten geliefert: Mango-Nektar, Royal Creme, Golden Tobacco und Glacier Mint, aber Vorsicht; Nicht-Tabak-Aromen können Saccharin sein (oder, im Falle der Glacier Mint, ein wenig das Gefühl haben, als würden Sie ein Nasenabschwellungsmittel rauchen). Der Stift ist klein und bemerkenswert unfiddly, ohne dass Sie einen einzigen lästigen Knopf drücken müssen, um Ihren wertvollen Nikotinschub zu erhalten.

 

Es ist winzig – etwa 3,5 Zoll insgesamt – und wahrscheinlich das einfachste der Menge. Diese Geschmeidigkeit kann jedoch ein Nachteil sein: Sie ist so leicht, dass sie manchmal nicht das befriedigende Gewicht einiger ihrer Konkurrenten hat. Die Akkulaufzeit hängt natürlich davon ab, wie viel Sie rauchen – aber bei starker Beanspruchung hält sie mindestens 24 Stunden an und dauert nur etwa 45 Minuten bis zu einer Stunde, um vollständig aufzuladen.